03-07-2020

54. Montreux Jazz Festival

Legendäre Konzerte in einer außergewöhnlichen Stadt
Das Montreux Jazz Festival feiert in diesem Jahr seine 54. Ausgabe. Mehr als ein halbes Jahrhundert lebendige Musik, die jeden Sommer in einer außergewöhnlichen Kleinstadt sublimiert wird. Der MJF ist zukunftsorientiert, durchdrungen von dem historischen Zement, der das Festival mit Künstlern und Publikum verbindet.

 

Seit seiner Gründung im Jahr 1967 hat sich das Festival schnell zu einem Reservoir fantastischer Konzerte, verrückter künstlerischer Konvergenzen, seltener Momente, unwahrscheinlicher Anekdoten, ambitionierter Nerven und Wetten, entscheidender Impulse entwickelt. Das Festival begrüßte legendäre Künstler in seiner idyllischen Umgebung. Einige, wie Prince oder Deep Purple, halfen, die Legende des Ortes in ihren Songs zu schreiben, während andere, wie David Bowie, Nina Simone oder Freddie Mercury, in der Region leben oder Alben aufnehmen.

 

Für weitere Informationen: www.montreuxjazzfestival.com